wordpress-themes.org

Hallo,
mein Name ist Tanja Laske und ich gehöre seit Februar 2017 zum Team der Hundetrainer-GP.

Ich wohne in Göppingen, bin verheiratet, habe 3 Kinder und 2 Hunde: unsere Große Schweizer Sennenhündin „Frieda“, 4 Jahre, und unsere Lagotto Romagnolo Hündin „AC“, 2 Jahre.

Mit Hunden bin ich aufgewachsen und habe mir immer gewünscht, dies meinen Kindern auch zu ermöglichen. Mit unserem ersten Kind zog auch unser erster Hund bei uns ein – „Lotta“, eine Riesenschnauzerhündin. In der Hundeschule war sie eine super Schülerin, leicht zu erziehen und zu führen. Da sie zusammen mit unserem Sohn aufwuchs, war sie an Kinder gewöhnt und so war es auch völlig unproblematisch, als nacheinander unsere 2 Töchter Einzug hielten. Leider wurde sie nur 10 Jahre alt.

Schnell war klar, es muss wieder ein Hund her! Nach einigen Überlegungen entschieden wir uns für eine Große Schweizer Sennenhündin. Fleißig ging ich mit ihr in die gleiche Hundeschule- leider bei ihr ohne großen Erfolg. Auf dem Hundeplatz klappte es gut, an allen anderen Orten eher mäßig. Damals begann ich mich näher mit dem Thema Hundeerziehung, Hundetraining und den verschiedenen Rassemerkmalen zu beschäftigen. Mir wurde schnell klar, Frieda und ich brauchen individuelles Einzeltraining an verschiedenen Orten. Und so kam ich zu meiner jetzigen Kollegin Simone Möhrle-Heft. Rasch machte ich mit Frieda Fortschritte und wir bekamen auch ein viel besseres Verhältnis zueinander. Ich habe verstanden, dass diese Rasse eher zur Selbstständigkeit gezüchtet wurde und von Signalen erstmal überzeugt sein muss. Sie wird immer ein Hund bleiben, der etwas schwerer zu führen ist, aber nun kann ich viel besser darauf ein- und damit umgehen. Durch ihre Liebenswürdigkeit, Anhänglichkeit und Verschmustheit ist sie zu einem tollen Familienhund geworden. Im Juni 2016 bekamen wir nochmal Zuwachs! AC, eine italienische Wasserhündin (Lagotto Romagnolo), kam zu uns.

Durch diese Erfahrungen und meiner Liebe zu Hunden begann ich im Januar 2017 eine Ausbildung zur Hundetrainerin bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) in der Schweiz.

Mir ist wichtig, Menschen und vor allem Kindern zu helfen, ihren Hund besser zu verstehen, ein Verhältnis auf gegenseitigem Vertrauen aufzubauen und durch ein hunde- und menschenfreundliches Training ein harmonisches Familien-Hund-Team entstehen zu lassen.

Gemeinsam in Bewegung“ ist mein Motto !

Interesse ? Ich freue mich über einen Anruf von Ihnen !

Da ich sehr gerne mit unseren 2 Hunden jogge, biete ich zusätzlich „Joggen mit Hund“ an. Hier möchte ich sportbegeisterten Hundenmenschen zeigen, wieviel Spaß es macht, sich gemeinsam mit ihrem Hund zu bewegen. Kursangebote hierzu finden Sie unter der Rubrik „Leistungen“.

Liebe Grüße

Tanja Laske

WEB HS Uhingen 20170825 0405