wordpress-themes.org

Die neue Junghundegruppe beginnt!

Wir starten mit einer neuen Junghundegruppe am Samstag, den 11. März um 11.15 Uhr.

Eine Junghundegruppe im Anschluss an die Welpenschule ist sinnvoll. Warum?
Kaum hat man sich aus der anstrengend-wundervollen Welpenzeit heraus gerettet,
kommen schon die nächsten Hürden auf uns Hundebesitzer zu.
Begriffe wie Pubertät, Adoleszenz und natürlich die vielen Anregungen aller Krauses dieser Welt dienen der Verwirrung, und gerade dann ist ungemein wichtig einen Ansprechpartner zur Seite zu haben, der aufzeigen kann, dass Strafreize wie Leine rucken, Alphawurf und Anschreien nichts bringen. Aversives Training basiert auf Furcht und Meideverhalten. Ein Training mit positiver Verstärkung ist wissenschaftlich fundiert eine gute Alternative zum herkömmlichen und teils sehr veralteten Methoden.
Bitte unterstzützen Sie Ihren Hund im Aufbau zu einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihnen. Schläuche werfen und das auf den Boden drücken fördert dieses nicht!